Startseite»Über uns»Referenzen» Kooperationspartner

Kooperationspartner

In Kooperation mit anderen GLP-zertifizierten Laboren wird unser Spektrum vervollständigt. Hierzu arbeiten wir in unserem Netzwerk mit verschiedenen Partnern zusammen. Die Auswahl erfolgt auf Grundlage der Fragestellung sowie der vorhandenen Prüfkapazität der Partner in enger Abstimmung mit dem Auftraggeber. Auf Wunsch kann die fachliche Begleitung der Studien (study-monitoring) übernommen werden. 

Hydrotox bietet auch Unterstützung bei der Erstellung von Biozidprodukte-Dossiers im Rahmen des „Regisgate-Verbundes" an, zusammen mit den Partnern:

  • Battelle Europe in Genf (CH)
  • ECT Ökotoxikologie GmbH in Flörsheim
  • Forschungs- und Beratungsinstitut Gefahrstoffe GmbH (FoBiG) in Freiburg.

Im Rahmen der Teilnahme an zahlreichen Forschungs- und Entwicklungsprojekten stehen wir in Kontakt mit zahlreichen Universitäten und Forschungsinstituten wie z.B.:

  • Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung GmbH – UFZ Leipzig
  • Institut für Umweltanalytik und Krankenhaushygiene (IUK), Freiburg
  • Milieu Ltd, Brussels
  • Öko-Institut e.V., Freiburg
  • Ökopol GmbH, Hamburg
  • Qumsult GmbH, Freiburg
  • Risk & Policy Analysts Ltd., London, UK
  • Technologiezentrum Wasser, Karlsruhe
  • Frankfurter Universität, Abteilung aquatischen Ökotoxikologie, Prof. Dr. Jörg Oehlmann
  • RWTH Aachen, Institut für Umweltforschung, Prof. Dr. Henner Hollert
  • Heidelberger Universität, aquatische Ökologie und Toxikologie, Prof. Dr. Thomas Braunbeck
  • Leuphana Universität Lüneburg, Institut für nachhaltige Chemie und Umweltchemie, Prof. Dr. Klaus Kümmerer.
  • HSR Hochschule für Technik Rapperswil, Institut für Umwelt- und Verfahrenstechnik UMTEC,  Prof. Dr. Michael Burkhardt
  • BAM Bundesanstalt für Materialforschung und –prüfung, FB 4.1, Dr. Ute Schoknecht, Dr. Ute Kalbe
  • Universität Tübingen, Physiologische Ökologie der Tiere, Prof. Dr. Rita Triebskorn