Öko-Label

Die Auszeichnung von Produkten und Dienstleistungen mit Ökolabeln dient Verbrauchern zur Orientierung bei ihrer Kaufentscheidung, um besonders umweltfreundliche Produkte auszuwählen, die zugleich hohe Ansprüche an den Arbeits- und Gesundheitsschutz und die Gebrauchstauglichkeit erfüllen. Als ältestes Umweltzeichen (seit 1978) hat der Öffnet externen Link in neuem FensterBlaue Engel in Deutschland einen hohen Bekanntheitsgrad erreicht. Auf Europäischer Ebene ist das Öffnet externen Link in neuem FensterEU-Ecolabel seit 1992 etabliert worden, in den skandinavischen Ländern ist das Umweltzeichen „Öffnet externen Link in neuem FensterNordic Swan“ verbreitet.

Bei der Erarbeitung und Überarbeitung der Kriterien von Umweltzeichen sind die Anforderungen der Norm DIN EN ISO 14024 „Umweltzeichen Typ I – Grundsätze und Verfahrensweisen“ zu berücksichtigen. Die Kriterien werden idealerweise über eine Betrachtung des gesamten Lebenszyklus abgeleitet.

Die Produktgruppen werden z.B. beim Blauen Engel verschiedenen Kategorien wie Klimaschutz, Ressourcenschutz, Schutz von Umwelt und Gesundheit sowie Schutz des Wassers zugeordnet.

Zur Beantragung eines Umweltzeichens für Produkte werden oftmals Prüfnachweise gefordert, die über die gesetzlichen Anforderungen hinausgehen. Beispiele sind: 

  • Nachweis der anaeroben Abbaubarkeit von Inhaltsstoffen in Wasch- und Reinigungsmitteln (2011/264/EU)
  • Nachweis der biologischen Abbaubarkeit und Angaben zur Ökotoxizität für Inhaltsstoffe von Schmierstoffen und Hydraulikflüssigkeiten (RAL-UZ 178)
  • Nachweis der Kläranlagenverträglichkeit von Sanitärzusätzen durch Ökotoxizitätstests mit der Entsorgungskonzentration (RAL-UZ 84a/b).

Die Hydrotox begleitet Sie bei der Antragstellung zur Erlangung eines Umweltzeichens für Ihre Produkte von der Kontaktaufnahme mit den Herstellern von Rezepturbestandteilen, über Recherchen zu fehlenden Substanzeigenschaften, die Beschaffung von Daten bzw. die Durchführung fehlender Untersuchungen bis zur eigentlichen Antragstellung bei den zuständigen Stellen.